Kinguin sept campaign COM + BG
 
 
 
 

Ancestors: The Humankind Odyssey – ein neues Video, kommentiert von seinem Schöpfer

Ancestors: The Humankind Odyssey – ein neues Video, kommentiert von seinem Schöpfer
NEWS04.04.2019, 18:29

Zum ersten Mal im April 2017 angekündigt, Ancestors: The Humanity Odyssey, haben wir seitdem nicht viel davon gehört. In der Tat waren nur wenige Bilder sowie ein Trailer, der während der Game Awards im vergangenen Dezember veröffentlicht wurde, die wenigen Informationen die wir über das Spiel hatten. Patrice Désilets ist für die Entwicklung zuständig. Wenn dieser Name euch nichts sagt, er ist der Schöpfer der Assassin's Creed-Serie, der Ubisoft im Jahr 2013 verlassen hat. Ancestors: The Humankind Odyssey präsentiert sich als einen Überlebensspiel in einer offenen Welt und schlägt vor die Vergangenheit der Menschheit zu erkunden, die bis in die Neogene-Zeit zurückreicht, zwischen 10 und 2 Millionen v.Chr. Der Schöpfer erzählt uns im Video weiter unten.

 

 

Was wir wissen im moment über Ancestors: The Humankind Odyssey. Zusammenfassend lässt sich sagen dass das Spiel es uns ermöglicht frei zu erkunden, was wie ein riesiger Dschungel aussieht, der sich irgendwo in Afrika befindet, die Wiege der Menschheit. Andere Landschaften werden sicherlich entdeckt. Wir erfahren in diesem Video dass dieses Spiel Gameplay bietet das auf das Überleben ausgerichtet ist. Ihr müsst also auf die primären Bedürfnisse achten, trinken und essen, aber auch vermeiden oder vor den vielen Gefahren euch schützen. Patrice Désilets offenbart, dass der Tod euch an jeder Ecke erwartet; Zwischen Raubtieren und schweren Stürzen ist jeder Fehltritt eine Lektion für den Spieler. Evolution ist auch das Herzstück des Spiels und es ist sogar möglich Clans zu bilden.

Ein weiteres Feature von Ancestors: The Humankind Odyssey, das viele Spieler sicherlich überraschen wird, ist das Fehlen jeglicher Karten im Spiel. In der Tat erzählt der Schöpfer des Spiels von seinem Wunsch, die Spieler die Welt nach Belieben erkunden zu lassen, ohne ihnen ein Ziel aufzuerlegen und sie nicht zu führen, was ihrer Neugier und Kreativität freien Lauf lässt. Wenn die Tatsache dass keine Karte vorhanden ist, zunächst destabilisierend wirken kann, könnte dies einen zusätzlichen Vorteil in Bezug auf das eintauchen darstellen. Für das Freigabefenster wurde noch nichts angegeben. Es ist jedoch bereits bekannt dass Ancestors: The Humankind Odyssey in diesem Jahr im Epic Games Store und 2020 auf Steam veröffentlicht wird, aufgrund der zeitweiligen Ausschließlichkeitsrichtlinie von Epic. Der Start ist auch für Xbox One und PS4 geplant, aber wir wissen nicht wann.

  • Fyra Frost

    From the days of MTG tournaments coverage to all things gaming, I am interested in the latest games and gadgets, because a girl never can have enough of them!

Du kannst einen Kommentar posten oder auf eine Nachricht antworten, wenn du auf deinem Konto angemeldet bist×

antwortanswering the message of

500 verbleibende Zeichen

Die besten Preise, Rabatt-Codes und Angebote – einfach abonnieren

Abonniere unseren DLCompare Newsletter