Party-basierte Soulslike Deathbound kommt am 8. August auf Konsolen und PC

Party-basierte Soulslike Deathbound kommt am 8. August auf Konsolen und PC

Deathbound, das innovative Soulslike mit einem einzigartigen Partysystem, wird am 8. August für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S veröffentlicht, wie der Publisher Tate Multimedia bekannt gab. Die Spieler können mithilfe des bahnbrechenden 4-Helden-Systems Allianzen mit gefallenen Kriegern bilden und sich zusammenschließen, um furchterregende Kreaturen und Feinde zu besiegen. Deathbound wird von Trialforge Studio entwickelt, einem brasilianischen Entwicklerstudio, das aus einem kleinen Team von 20 Personen besteht und hinter diesem ehrgeizigen Ansatz für das Soulslike-Genre steht. Das Studio gewinnt in der brasilianischen Indie-Szene langsam an Bekanntheit und strebt mit Deathbound ein qualitativ hochwertiges Erlebnis an.

 

 

Veröffentlichung von Deathbound

  • Deathbound wird am 8. August 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC veröffentlicht.

Deathbound, ein partybasiertes Soulslike, entführt die Spieler in eine raue Welt, in der Glaube und Wissenschaft aufeinanderprallen. Überleben ist keine einsame Reise, es geht darum, dem Tod zu trotzen und Ziêminal zu umarmen, indem man Allianzen mit gefallenen Kriegern eingeht. Mit einem dynamischen 4-Helden-System können die Spieler im Eifer des Gefechts nahtlos zwischen den Charakteren wechseln und so durch Teamwork ihr Überleben sichern.

Die Dynamik zwischen diesen Charakteren hat einen erheblichen Einfluss auf das Gameplay und führt je nach ihren Handlungen zu unterschiedlichen Ergebnissen und Statuseffekten. Wenn du beispielsweise Charaktere der Kirche des Todes und des Kults des Lebens – zwei gegnerische Fraktionen innerhalb der Handlung – verbündest, führt dies zu Konflikten und entsprechenden Kampfeffekten. Umgekehrt können gefallene Krieger mit ähnlichen Überzeugungen mächtige Kampfboni erzielen, die sich ideal zum Besiegen unerbittlicher Feinde eignen. Trotz ihrer Unterschiede müssen sich die Gefallenen im Kampf vereinen. Indem ihr während des Kampfes eine gemeinsame Synchronisationsanzeige aufladet, könnt ihr einen verheerenden Morphstrike entfesseln, der die Stärke der Gruppe vereint und entscheidend ist, um tödliche Gegner zu besiegen.

Deathbound ist ein Soulslike, der sich an das Genre anlehnt, aber eine eigene Note mitbringt. In der Vergangenheit haben andere das Gleiche versucht, wie z. B. Lies of P, einer der heute am besten aufgenommenen Soulslike Spiele. Ein weiterer, der im September veröffentlicht wird, ist Enotria: The Last Song, ein Soulslike, der von der italienischen Kultur inspiriert ist, aber ohne Stereotypen und Klischees auskommt. Auch wenn das Genre in der Gaming-Szene vielleicht schon übersättigt zu sein scheint, gibt es immer ein oder zwei Spiele, die die Spieler überraschen, auch wenn sie die Spiele von FromSoftware wahrscheinlich nicht in den Schatten stellen werden.

Deathbound wird am 8. August 2024 gleichzeitig auf PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC über Steam, GOG und Epic Games Store veröffentlicht. Wer das Spiel schon jetzt erleben möchte, kann dies mit einer Steam-Demo tun. Ihr könnt auch unseren Preisvergleicher für die besten Angebote für Deathbound im Auge behalten und eine einzigartige Interpretation des Soulslike-Genres erleben.

Die besten Preise, Rabatt-Codes und Angebote – einfach abonnieren

Abonniere unseren DLCompare Newsletter