K4G BG 4 EN
 
 

Prince of Persia: The Lost Crown ist jetzt Goldstatus

Prince of Persia: The Lost Crown ist jetzt Goldstatus

Ubisoft hat auf seinen sozialen Medien bekannt gegeben, dass Prince of Persia: The Lost Crown den Goldstatus erreicht hat. "Goldstatus" ist ein Begriff aus der Industrie, der bedeutet, dass das Spiel fertiggestellt und bereit für die Veröffentlichung ist. Für die Öffentlichkeit mag das überflüssig erscheinen, aber ein Entwickler, der den Goldstatus bestätigt, bekräftigt das Veröffentlichungsdatum des Spiels und stellt sicher, dass es keine weiteren Verschiebungen geben wird.

 

 

Damit ist sichergestellt, dass die Spieler/innen den neuen Teil der Prince of Persia-Reihe am 18. Januar 2024 genießen können. Prince of Persia: The Lost Crown wird der erste Metroidvania-Ableger der Reihe sein, die für ihre 2D-Sidescrolling-Platforming-Spiele bekannt war.

In diesem brandneuen Abenteuer schlüpfen die Spieler/innen in die Rolle von Sargon, einem jungen, begabten Krieger und Mitglied einer Elitegruppe namens "Die Unsterblichen". Sie werden ausgesandt, um Prinz Ghassan zu retten, und erkunden den Berg Qaf - einen einst wundersamen Ort, der jetzt verflucht und feindlich ist. Sargon und seine Waffenbrüder werden bald entdecken, dass die Zeit ein tückischer Feind ist und das Gleichgewicht der Welt wiederhergestellt werden muss.

Inspiriert von der Metroidvania-Struktur, erlaubt Prince of Persia: The Lost Crown den Spielern, eine handgefertigte Welt in ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Von der majestätischen Zitadelle des Wissens bis zu den farbenfrohen Landschaften des Hyrkanischen Waldes werden die Spieler/innen eine Vielzahl von Umgebungen entdecken, die von der persischen Mythologie inspiriert sind. Indem er neue Zeitkräfte erwirbt, einzigartige Fähigkeiten freischaltet und sie im Kampf kombiniert, wird Sargon nach und nach tiefer in den Berg Qaf eindringen, Rätsel lösen, Geheimnisse finden und spannende Nebenquests erfüllen.

 

 

In einem kürzlich von Ubisoft veröffentlichten Video erfährst du mehr über die frühen Phasen des Spiels und die jenseitigen Geheimnisse in der Unterstadt, dem Hyrkanischen Wald und den Heiligen Archiven. Sargon wird Akrobatik einsetzen müssen, um durch die Etappen zu navigieren. Auf dem Weg durch die gefährliche und tückische Welt von Prince of Persia: The Lost Crown erwarten die Spieler/innen viele Stacheln auf dem Boden und an den Wänden, Fahnenstangen, Wandsprünge und zahlreiche Fallen. Die Vorschau zeigt auch den Bogen von Menolias, der Sargons Arsenal und Fähigkeiten im Kampf und bei der Fortbewegung erweitert, da der Bogen weit entfernte Objekte erreichen kann und neue Möglichkeiten der Fortbewegung ermöglicht.

Ubisoft hat in letzter Zeit eine ganze Reihe von Spielen veröffentlicht: Assassin's Creed Mirage im Oktober, Avatar: Frontiers of Pandora im Dezember und nun Prince of Persia: The Lost Crown am 18. Januar für PlayStation 4|5, Xbox One|Series, Switch und PC. In unserem Preisvergleicher findet ihr die günstigsten CD-Key-Angebote für Prince of Persia: The Lost Crown und könnt die Gefahren und die Unterwelt von Persien erkunden.

Die besten Preise, Rabatt-Codes und Angebote – einfach abonnieren

Abonniere unseren DLCompare Newsletter