Eneba COM
 
 

Suicide Squad: Kill the Justice League ist alles, was Rocksteady versprochen hat

Suicide Squad: Kill the Justice League ist alles, was Rocksteady versprochen hat

Wenn sich ein Spiel so sehr verzögert wie Suicide Squad: Kill the Justice League verzögert wurde, rechnet man immer mit dem Schlimmsten. In Wirklichkeit ist es besser, etwas länger zu warten, als mit einem unspielbaren Spiel konfrontiert zu werden, und Rocksteady denkt wahrscheinlich genauso. Das Studio hat eine ganze Weile gebraucht, um Details über sein kommendes Spiel zu enthüllen, aber es scheint, dass es dafür einen guten Grund gab. Das gestern enthüllte Video ist das erste einer Serie, die sich mit den Details und dem Gameplay von Suicide Squad beschäftigt: Kill the Justice League, und es sieht beeindruckend aus.

Es ist das Spiel, auf das wir gehofft haben

Rocksteady hat ein langes, von den Entwicklern kommentiertes Video präsentiert, das viel Gameplay-Material zeigt. Suicide Squad: Kill the Justice League ist ein handlungsorientierter Third-Person-Shooter, in dem eine bunt zusammengewürfelte Gruppe kultiger Schurken aus dem Arkhamverse auf eine unmögliche Mission geschickt wird, die sie gegen die größten Helden antreten lässt. Deadshot, Captain Boomerang, King Shark und Harley Quinn sind die letzte Hoffnung von Metropolis in einem Abenteuer, in dem die Stadt von Brainiac angegriffen wurde. Die Bürgerinnen und Bürger wurden in Monster verwandelt und die legendären Verteidiger der Stadt, die Gerechtigkeitsliga, sind nun korrumpierte Sklaven.

 

 

Suicide Squad: Kill the Justice League stellt die Schurken und ihre Persönlichkeiten originalgetreu dar und hebt das Gameplay auf eine neue Ebene, indem es ihnen neue Fähigkeiten verleiht. Wie im Video zu sehen ist, werden sie einige Gadgets aus dem Justice League Museum stehlen, mit denen sie die Stadt auf verschiedene Arten durchqueren können. Natürlich werden unsere Lieblingsschurken sie auch im Kampf mit tödlicher Effizienz einsetzen, um eine erstaunliche Reihe von Bewegungen zu entwickeln, die dazu beitragen, ein extrem dynamisches Kampferlebnis zu liefern. Mit einer Kombination aus Nahkampfangriffen, Schusswaffen und auffälligen Finishes ist jeder Schurke in der Lage, mit jeder Bedrohung fertig zu werden. Natürlich wird es nicht einfach sein, Superman, Wonder Woman, Flash und die anderen Mitglieder der von Brainiac korrumpierten Justice League zu töten, und ihr werdet zu ungewöhnlichen Methoden greifen müssen.

Das Spiel sieht bisher beeindruckend aus, aber Rocksteady hat auch noch weitere Details dazu verraten. Suicide Squad: Kill the Justice League wird nach der Veröffentlichung kostenpflichtige Kampfpässe mit zusätzlichen Gegenständen und Kostümen enthalten. Umgekehrt plant das Studio, saisonale Updates mit verdienbaren Charakteren zu veröffentlichen, um die Geschichte mit neuen Missionen, Gegenständen und mehr zu erweitern, und diese werden ohne zusätzliche Kosten erhältlich sein. Außerdem erhalten die Spieler/innen Zugang zu allen kostenlosen saisonalen Battle-Pass-Stufen.

Jetzt, da Rocksteady damit begonnen hat, Zweifel an Suicide Squad: Kill the Justice League ausgeräumen, sieht das Spiel gleich viel ansprechender aus. Wenn ihr in eine solch unmögliche Mission eintauchen wollt, könnt ihr unseren Preisvergleicher nutzen, um einen günstigen Suicide Squad: Kill the Justice League Code finden und macht euch bereit, am 2. Februar 2024 ein paar Superhelden in den Hintern zu treten.

  • Offizielle website : Suicide Squad Kill the Justice League
  • Kategorien : Action
  • Herausgeber : Warner Bros. Interactive Entertainment
  • Entwickler : Rocksteady Studios
  • Mode(s) : Solo, Multiplayer, Koop
  • Veröffentlichungsdatum : 2. Februar 2024
Die besten Preise, Rabatt-Codes und Angebote – einfach abonnieren

Abonniere unseren DLCompare Newsletter