Eneba COM
 
 

Starfield ist größer als ihr denkt

Starfield ist größer als ihr denkt

Starfield steht schon seit seiner Ankündigung im Rampenlicht, aber die offizielle Gameplay-Enthüllung des Spiels während des Showcase letzte Woche hat es noch populärer gemacht. Es gibt einige Merkmale des Spiels, die den Fans aufgefallen sind und die in den letzten Tagen zu intensiven Diskussionen geführt haben. Während die Tatsache, dass Spieler/innen eine SSD brauchen, um Starfield auf ihrem PC zu spielen, für diejenigen, die keine haben, ziemlich ärgerlich sein kann, haben die prozedural generierten Planeten im Spiel viele Bedenken hervorgerufen. Viele sind der Meinung, dass Starfield nur einen Haufen prozedural generierter Inhalte enthalten könnte, die weit von dem entfernt sind, was sie von Bethesdas neuem Sci-Fi-Abenteuer erwarten.

Es ist einfach riesig

Der Creative Director von Starfield, Todd Howard, hat sich kürzlich in einem Interview mit IGN zu diesem Thema geäußert. Auf die Frage nach dem Anteil der prozedural generierten Planeten im Spiel verriet Howard, dass die Menge an handgemachten Inhalten im Spiel das übertrifft, was wir in früheren Spielen von Bethesda gesehen haben.

"Nun, die Planeten selbst, die Landschaft ist so gut wie komplett prozedural. Wir machen diese großen... Kilometer große Kacheln, die wir generiert haben. Diese werden dann irgendwie um den Planeten herumgelegt. Was die handgefertigten Inhalte angeht, ist das mehr als bei jedem anderen Spiel, das wir gemacht haben. "

Starfield wird denjenigen, die bereit sind, tief in die Weltraumerkundung einzutauchen, unzählige Stunden Spaß bereiten. Wenn überhaupt, dann garantieren die prozedural generierten Inhalte einen hohen Grad an Wiederspielbarkeit. Die Relevanz all dieser Planeten für die Geschichte ist zweitrangig, denn es ist klar, dass ihr nicht gezwungen seid, alle der über 1000 Planeten in Starfield zu besuchen, um voranzukommen. Wenn das Spiel eine Umgebung bietet, in der ihr euch wohl fühlt, werden sich viele Spieler/innen die Zeit nehmen, viele von ihnen zu erkunden, nur um die Erfahrung zu machen.

 

 

Mit einem Zweifel weniger in der Gleichung steuert Starfield auf eine der am meisten erwarteten Veröffentlichungen des Jahres 2023 zu, die am 6. September für PC und Xbox Series X/S stattfinden wird. Ihr könnt unseren Preisvergleicher nutzen, um das Spiel schon jetzt vorzubestellen und einen günstigen Starfield-Code zu erhalten.

9.49€
Starfield
Starfield
Die besten Preise, Rabatt-Codes und Angebote – einfach abonnieren

Abonniere unseren DLCompare Newsletter