FIFA 22-Ankündigung verursacht einen riesigen Backlash

FIFA 22-Ankündigung verursacht einen riesigen Backlash
NEWS13.07.2021, 09:30

Gestern haben wir euch von der Ankündigung von FIFA 22 berichtet, die am vergangenen Wochenende stattfand. Das Spiel soll eines der wichtigsten Sportspiele des Jahres werden, da es den Spielern die realistischste Fußballsimulation bietet, aber EAs Entscheidungen bezüglich der Markteinführung kommen nicht so gut an. Wie wir gestern erklärt haben, wird nur die FIFA 22-Version für PlayStation 5 und Xbox Series X/S alle Features des Spiels enthalten. Diejenigen, die das Spiel auf PC, Xbox One oder PlayStation 4 spielen, werden eine Version des Spiels genießen, die eine der aufregendsten Erweiterungen der Serie in diesem Jahr nicht haben wird: HyperMotion.

Es ist leicht zu verstehen, dass die alten Konsolen aufgrund von technischen Einschränkungen eine andere Version von FIFA 22 haben müssen, aber was ist mit dem PC? Es gibt bereits einige Spieler, die sich über EAs Entscheidung in dieser Angelegenheit beschweren, und es ist derzeit ein heißes Thema in den sozialen Medien. Executive Producer Aaron McHardy hat sich recht schnell zu diesem Thema geäußert und erklärt, dass der Grund für diese Entscheidung ist, dass sie das Spiel so vielen Leuten wie möglich auf dem PC zugänglich machen wollen und diese Version die Anforderungen zum Spielen des Spiels niedrig halten wird.

 

 

Ob diese Aussage die Fans nun beruhigen kann oder nicht, EA scheint ihnen keine andere Möglichkeit zu bieten, als das Spiel auf Next-Gen-Konsolen zu spielen, wenn sie alle Features nutzen wollen. Und damit scheint es ein weiteres Problem zu geben. Es stellt sich heraus, dass Ihr nur mit der Ultimate Edition von FIFA 22 des Dual Entitlement haben könnt, mit dem Ihr eure Kopie von FIFA 22 ohne zusätzliche Kosten von der PlayStation 4 auf die PlayStation 5 oder von der Xbox One auf die Xbox Series X|S übertragen könnt. Da die Ultimate Edition des Spiels teurer ist, verlangt EA praktisch eine Gebühr für ein Upgrade, das letztes Jahr kostenlos war. 

Es ist bedenkenswert, dass EA in der Vergangenheit bereits eine ziemlich unangenehme Erfahrung im Umgang mit den Fans im Fall von Star Wars Battlefront II gemacht hat, und sie sollten sehr vorsichtig sein, wenn sie nicht wollen, dass diese Angelegenheit zu etwas so Dramatisch wie damals eskaliert.

  • Fyra Frost Fyra Frost

    Von der Abdeckung der MTG-Turniere bis hin zu allem, was mit Spielen zu tun hat, interessiere ich mich für die neuesten Spiele und Gadgets, denn davon kann man nie genug haben!

Du kannst einen Kommentar posten oder auf eine Nachricht antworten, wenn du auf deinem Konto angemeldet bist×

antwortanswering the message of

500 verbleibende Zeichen

Reward Event Grab your machete, Dead Island 2 zombies are underway! - 58
DLCompare Extension
Die besten Preise, Rabatt-Codes und Angebote – einfach abonnieren

Abonniere unseren DLCompare Newsletter